Wachse über Dich hinaus und ergreife die Welt!

590ff2f5c60cb091b989684adc7af3e0 (2).gif

Ich fühle mich zerschlagen, erschöpft und aufgedreht
Ach, könnte ich doch schlafen, so lange es nur geht
Ich rede mit den Wänden, hab vieles schon erzählt
Es bleibt nur die Gewissheit in mir, dass etwas fehlt

Es gab mal eine Zeit, in der ich mich gut gefühlt
Die Seele schien erhaben, nicht wund und aufgewühlt
Und ich denke an die Zeit, an das Leben unbeschwert
Ist alles, ja alles ganz verkehrt

Und ich male dein Gesicht auf ein kleines Stück Papier
Und ich sehe deine Augen, in denen ich mich verlier
Und ich rieche deine Haut und den Duft in deinem Haar
Und ich höre deinen Atem, als wärst du mir ganz nah

So viele blasse Szenen durchfluten meinen Kopf
Ich rede mit den Wänden, sie schweigen immer noch
Ich starre in die Tiefe, der Mond am Himmel strahlt
Hat heimlich einen Schatten in die Nacht gemalt

Ich schaue aus dem Fenster, dort draußen stirbt die Welt
Und habe keine Ahnung was ich mir vorgestellt
Ich sitze in der Stille, im Aschenbecher glimmt
Ein kleines Stück Papier

Wachse über Dich hinaus und ergreife die Welt!

f4bd70c5514d53a17562a39f12cf5507

 “Lebe dein Leben nie ohne ein Lachen, denn es gibt Menschen, die von deinem Lachen leben.. “

d3066b1014d911a03f30e17ab3b983e5 (1)

‚Keine Ahnung, was los ist. Ich bin normal, aber die Anderen sind komisch´

23f14d53fe4dadf32eea21306dd31ded

„Laufe nie einem Mann hinterher, außer er hat deine Handtasche gestohlen!“

f115294f3dad45eb607887d2965ba77c

Das Leben ist eine Wundertüte und alles ist relativ! Aus Erfahrungen lernt man, aus Schaden wird man klug und dennoch kann man Dinge an den Eisberg, äh, die Wand fahren. So ist das Leben… und niemand ist perfekt…

7b08219b2d2

Ich will keine Garantie auf meinen morgen
Es ist mir scheißegal, ob ihr mich liebt
Ich sehe meine Lüge, ich bin nicht blind geboren
Ich lerne aus meinen Fehlern
Und mache daraus ein Lied

Ich frage nicht erst andere, was ich darf
Wenn ich an etwas glaube, handele ich danach
Ich mache was ich will, wenn es Freude bringt
Ich will jemand sein, der sein Schicksal selbst bestimmt

Ich bin so wie ich bin
Wollt ihr euch beschweren
Ich weiß, ich bin ein Bastard
Scheißegal, ob ihr mich liebt, ich hab‘ mich gern

Manchmal sag ich „ja“
Und meine „nein“
Manchmal bin ich wirklich nett
Und mal ein Schwein
Ja, man schafft sich nicht nur Freunde
Wenn man ausspricht was man denkt
Ich brauch‘ kein Klopfen auf der Schulter
Solang das Feuer in mir brennt

Manchmal befahre ich
Den Weltraum meiner Seele
Manchmal muß ich leiden
Um zu spüren, daß ich lebe
Ich brauche keine falschen Freunde
Ich weiß am besten wer ich bin

dcf90a8736e

Glaubst Du alles, was ich sage
Glaubst Du, Du weißt wer ich bin
Stellst Du niemals Fragen
Warum wir wurden, wie wir sind
Die Ironie mit der wir spielen
Die ihr so schwer versteht
Der Schatten im Verstand
Der in jedem von uns lebt

922b50aa00cef7fe29e9a5c2e8a174d1.jpg

Ich erinnere mich gern an diese Zeit
eine Zeit die man nie vergisst
doch ich muß mein Leben leben
meinen Weg alleine gehn
machs gut Du schöne Zeit
Auf Wiedersehen

6ba05e9fde68

Das ist mein Leben, vielleicht soll es so sein,
eine Reise durch den Wahnsinn, durch Licht und Dunkelheit,
man muß wohl erst ganz unten sein, um oben zu bestehn,
bis zum Hals in Scheiße stehn, um wieder Land zu sehn, um Land zu sehn.

34c97ac6.jpg

Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt,
in schlechten Zeiten bekommt man nichts geschenkt.
Egal, was man erwartet, man bekommt, was man verdient,
das sind Lieder, die das Leben schreibt, Schicksalsmelodien.

da35fb5871c83441191361fa7efc5525

b125595317ab53c96005650c3339b5c6

Kommst Du mit mir, oder bleibst Du steh’n?
Trittst Du weiter auf der Stelle,
oder beginnst Du zu sehn!!

3d90afc63e93182ae91cef1e321e2badGröße zeigt sich beim Verlieren
So was kann jedem mal passier’n
Wir sind keine Freunde aber faire Gegner

Wir zeigen auch im größten Frust
Unsere stolz geschwellte Heldenbrust
Und tun so als wäre nichts gewesen!!

1aa15cefc0cd2159a7e449279d8f9961

Manchmal könnte ich den ganzen Tag singen,
manchmal nur noch heulen.
Manchmal möchte ich alle umarmen,
manchmal jeden anschreien.
Manchmal kenne ich gar keine Angst,
manchmal zittere ich wegen Pipifax
und kann nichts dagegen tun,
daß aus Staubkorn-Ängsten Elefanten werden.
In mir wohnen zwei Ichs.
Doch all die anderen Menschen tun so,
als wären sie problemlos völlig eins.
Ich würde gegen die Ordnung verstoßen,
wenn ich alle Sorten meiner Gefühle nicht in mir einsperrte.
Doch in mir selbst bin ich nur dann zu Hause,
wenn ich meine Hausordnung selbst schreibe,
wenn ich die zwei Ichs als Schwester und Bruder akzeptiere
und auch bei mir wohnen lasse.

4d57228500a5eb0dff5de19f62dd5bec

„Unvollkommenheit ist Schönheit, Wahnsinn ist Genialität und es ist besser absolut Lächerlich zu sein als total langweilig!“

Advertisements

2 Gedanken zu “Wachse über Dich hinaus und ergreife die Welt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s